Latest News

HSK: Ergebnis der Karnevalskontrollen

{mosimage} Während der tollen Tage kontrollierte die Polizei im HSK zwischen Altweiber und Aschermittwoch 1615 Fahrerinnen und Fahrer. 196 Personen wurden zu einem Alkohol-, zwei Personen zu einem Drogentest gebeten. 14 Fahrerinnen und Fahrer hatten sich trotz aller Warnungen betrunken bzw. unter Drogeneinfluss ans Steuer gesetzt und müssen mit Fahrverboten bzw. dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen. Darunter auch eine 29-jährige Frau aus Sundern, die nach der Altweiberparty mit 2 Promille Alkohol im Blut in die Leitplanken am Selscheder Weg raste und für Schäden in Höhe von 4000 Euro sorgte.

Schreibe einen Kommentar