Latest News

Neue Verkehrsregelungen durch Ausbau der Graf-Gottfried-Straße

{mosimage}Neheim. Der Ausbau Graf-Gottfried-Straße erfordert durch den Fortschritt der Bauarbeiten erneut andere Verkehrsregelungen. Im 1. Bauabschnitt sind im Kreuzungsbereich Graf-Gottfried-Straße/Engelbertstraße inzwischen die Gehwege gepflastert. Daher wird dieser Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr freigegeben bis zum Einbau der letzten Asphaltschicht in einigen Wochen. Die Lichtzeichenanlage ist noch nicht in Betrieb.
Im 2. Bauabschnitt wird ab sofort der Kreuzungsbereich Graf-Gottfried-Straße/Schobbostraße gesperrt, da dort zuerst die Kanalerneuerung bis in Höhe der Metzgerei Veh erfolgt. Die Metzgerei Veh ist bis auf weiteres von der Michaelstraße aus erreichbar. Der Anliegerverkehr zwischen Metzgerei Veh und der Schobbostraße muss sich dem Arbeitsfortschritt der Kanalbauarbeiten anpassen. Anschließend erfolgt die Erneuerung von Versorgungsleitungen in diesem Bereich. Die Umleitung ist über die Johannesstraße/Michaelstraße, da die Kreuzung Graf-Gottfried-Straße/Apothekerstraße weiterhin noch gesperrt ist, ausgeschildert.
Die Stadtwerke Arnsberg bedanken sich für das Verständnis für die erforderlichen Sperrungen.

Schreibe einen Kommentar