Latest News

Verkehrsunfall in Hüsten

Bei einem Unfall auf der Straße Flammberg hatte Donnerstagnachmittag ein 7-Jähriger noch Glück im Unglück. Der Junge wollte von einem Kiosk aus zu seinem Freund laufen, der auf der anderen

Straßenseite stand. Er rannte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, auf die Straße und wurde von dem Wagen einer 29-Jährigen erfasst. Der 7-Jährige pralle mittig gegen den Wagen, stürzte und wurde von dem Pkw überrollt. Sein großes Glück: Er fiel flach auf die Fahrbahn, landete zwischen den Rädern und wurde nicht weiter vom Auto der 29-Jährigen berührt. Da er bei dem Aufprall verletzt wurde, kam der Junge in das Karolinenhospital, in dem er stationär verblieb.

Schreibe einen Kommentar