Latest News

Nachlese zum Auftakt von „Arnsberg putz(t) munter“ in 2009

Hüsten. Historische Fahrzeuge standen im Mittelpunkt des Tags der Offenen Tür bei den technischen Diensten Arnsberg. Im Rahmen der Sauberkeitskampagne „Arnsberg putz(t) munter“ und der Helferfete für die Mitwirkenden am Frühjahrsputz der Stadt Arnsberg hatten die Technischen Dienste zur Besichtigung ihres Geländes an der Hüttenstraße eingeladen. Im Mittelpunkt stand dabei der Fuhrpark für die Straßen- bzw. Stadtreinigung und die Müllabfuhr. Neben den aktuell eingesetzten Fahrzeugen zogen besonders eine Dreirad-Kehrmaschine aus dem Jahr 1934 und ein Drehtrommelmüllwagen Baujahr 1954 die Blicke auf sich. In die Hüttenstraße wurde außerdem durch eine Ausstellung alter Fotos und Satzungen sowie zweier historischer Müllgefäße, die Geschichte und Entwicklung der Straßen- und Stadtreinigung sowie der Müllabfuhr seit der Jahrhundertwende eindrucksvoll dargestellt. Zudem präsentierte ein Besenbinder sein altes Handwerk.

Schreibe einen Kommentar