Latest News

15-jährige Ladendiebinnen in Neheim

Zwei „diebische Elstern“ wurden Mittwochnachmittag bei einem Ladendiebstahl in der Fußgängerzone erwischt. Die hinzu gerufene Polizei stellte fest, dass die 15-jährigen Mädchen aus Hüsten

insgesamt in vier Geschäften der Neheimer Innenstadt lange Finger gemacht hatten. Dabei hatten sie es insbesondere auf Textilien und Kosmetika abgesehen. Die Beamten stellten bei den Mädchen Diebesgut im Wert von etwa 200 Euro sicher. Die Schülerinnen wurden angezeigt und in die Obhut der Eltern übergeben.

Schreibe einen Kommentar