Latest News

Fahrraddiebstähle in Neheim-Hüsten

In Neheim-Hüsten kam es zwischen Mittwochmittag und Mittwochabend zu drei Fahrraddiebstählen. Dabei wurde am Carl-Sonnenschein-Weg, am Haverkamp und an der Straße

Klostereichen der Dieb beobachtet. Danach handelte es sich um einen 15 bis 17 Jahre alten Jugendlichen, der im Bereich der Oberlippe eine frische Verletzung oder auch ein auffälliges Muttermal hatte. Der Dieb war etwa 165 cm groß, trug eine weite Bluejeans, ein weißgraues Kapuzenshirt und ein schwarzes T-Shirt mit Emblem. Der Jugendliche stahl ein Fahrrad aus einer offenen Garage, die anderen standen jeweils auf den Gehwegen.
Die Polizei in Hüsten bittet um Hinweise zu dem Jugendlichen mit der Verletzung bzw. dem Muttermal an der Oberlippe, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar