Latest News

Straßen.NRW: Ausbau der B 57 an der Anschlussstelle Erkelenz-Süd

Ausbau der B 57 an der Anschlussstelle Erkelenz-Süd

Mönchengladbach/Erkelenz (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung
Niederrhein lässt die Bundesstraße 57 (B57) im Bereich der A46-Anschlussstelle
Erkelenz-Süd ausbauen. Im ersten Bauabschnitt wurde ein neuer Kreisverkehrsplatz
hergestellt. Aufgrund der Wetterverhältnisse konnten die Deckenbauarbeiten
Anfang dieses Jahres nicht abgeschlossen werden. Dies erfolgt nun ab kommenden
Montag (15.6.) bis Ende Juni.

Hierfür werden der Kreisverkehrsplatz und die Anschlussstelle in Fahrtrichtung
Düsseldorf und die Abfahrt von der A46, aus Richtung Heinsberg kommend,
gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Anschlussstelle Erkelenz?Ost
geführt. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Der Verkehr auf der B57 wird
mit Hilfe einer Baustellenampel einspurig durch die Baustelle geführt.
Verkehrsteilnehmer, die sich auskennen, sollen den Baustellenbereich umfahren.
Mit dem Ende dieser Verkehrsführung ist der Umbau der Anschlussstelle
Erkelenz-Süd abgeschlossen.

Pressekontakt: Markus Reul, fon: 02161/ 409 – 112
_______________________

Landesbetrieb Straßenbau NRW, Zentrale Kommunikation
fon (0209) 3808-333, fax (0209) 3808-549
Mail: [email protected] – Internet: www.strassen.nrw.de

Schreibe einen Kommentar