Latest News

Sachbeschädigungen an Telefonzellen in Arnsberg und Neheim

Am Samstagabend, gegen  22:25 Uhr, wurde durch einen bisher nicht bekannten Täter die Seitenscheibe der Telefonzelle am Fresekenweg in Neheim  erst€ört. Die Schadensh€öhe beträgt ca. 400 €.

In Arnsberg auf der Ruhrstraƒße konnte ein 12-jähriger Sch„üler am Samstagabend durch einen Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Zeuge hatte beobachtet, dass der Junge an der Scheibe der Telefonzelle manipulierte, die dabei zu Bruch ging. Der Schaden beträgt ca. 200 €. Der Sch„üler wurde nach Feststellung seiner Personalien seinen Eltern „bergeben.

Schreibe einen Kommentar