Latest News

Verkehrsunfälle in Neheim, Hüsten und Oeventrop

Neheim: Heute Morgen kam es auf der Goethestraße zu einem Unfall wobei ein 36-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Goethestraße und wollte in die

Schillerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Dadurch stürzte der Biker. Er wurde ins Hüstener Krankenhaus verbracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1500 Euro.

Hüsten: Unter Alkoholeinfluss baute am Donnerstagabend ein 36-jähriger Rollerfahrer auf der Heinrich-Lübke-Straße einen Alleinunfall. Er geriet mit dem Vorderrad des Rollers gegen die Bordsteinkante und kam dadurch zu Fall. Dabei wurde er schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Hüstener Krankenhaus verbracht, wo man auch den Alkoholeinfluss feststellte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Oeventrop: Auf der Straße Zum Neuen Kloster beging ein unbekannter Lkw-Fahrer eine Unfallflucht. Dort beschädigte er mit seinem Fahrzeug eine Straßenlaterne und richtete einen Schaden von ca. 500 Euro an. Ohne Schadensregulierung entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Die Beschädigung wurde jetzt erst entdeckt und kann schon ein paar Tage zurück liegen.
Hinweise zum Verursacher oder dessen Lkw bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200.

Schreibe einen Kommentar