Latest News

Einbruch in Hüsten

Mittwochvormittag wurde an der Sperberhöhe in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Diebe stiegen durch ein Fenster ein. Dazu schoben sie die Rollladen hoch, griffen durch das auf Kipp stehende Fenster und konnten dieses

öffnen. Im Haus wurden sämtliche Wohnräume durchsucht, Schränke und Schubladen auf der Suche nach Wertgegenständen geöffnet. Den Dieben fiel dabei lediglich ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. Da die Tat am helllichten Tag passierte, hofft die Polizei auf Hinweise zu verdächtigen Personen, die zwischen 10.30 und 13 Uhr auf der Straße Sperberhöhe auffielen, Tel.: 02932 90200.
Diesen Einbruch nimmt die Polizei erneut zum Anlass, darauf hinzuweisen, bei Verlassen des Hauses sämtliche Fenster und Türen zu schließen. Befindet sich niemand mehr im Haus, sollten Fenster und Türen – insbesondere im Erdgeschoss – komplett geschlossen sein. Die Polizei empfiehlt, diese Vorsichtsregel auch bei nur kurzer Abwesenheit zu beachten.

Schreibe einen Kommentar