Latest News

Gedicht: Septembermorgen

die_engelchen_backen_schonNunmehr ist es Herbst. Nachts sinkt die Temperatur kurz vor dem Gefrierpunkt doch tagsüber wärmt die tiefstehende Sonne die Arnsberger auf. Kurz es ist Herbst. Diese herbstliche Stimmung hat auch Eduard Mörike in seinem Gedicht Septembermorgen beschrieben:

Septembermorgen
Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

Eduard Mörike

Schreibe einen Kommentar