Latest News

BASTA im Sauerland-Theater

Arnsberg. „Charismatische Filous“ nennt man sie in Berlin, „singende Glückstaumelerreger“ in Hamburg: BASTA! kommt und eröffnet mit neuem Programm am kommenden Freitag, dem 18. September um 20.00 Uhr die Spielzeit im Arnsberger Sauerland-Theater.

Schon ihr erster Auftritt in Arnsberg zeigte: BASTA! mischt die Karten im A-Capella-Spiel neu. Sie parodieren, persiflieren, schlüpfen in diverse Rolle, erfinden überraschende Gags. BASTA ist ein Live-Act, immer tobt der Saal. Das ist in Berlin so, in München, in Hamburg, in Köln und das wird auch im Sauerland-Theater so sein. Dabei hält sich die Truppe konsequent an das gute Motto: „Weniger ist mehr!“ Also sind die fünf keine in Motten-Fracks gepresste A-Capella-Band, die angestaubte Retro-Lieder singt. BASTA ist frisch, anders – eine Hitmaschine. Das kann jeder hören, sehen und fühlen. BASTA ist das beste, was Deutschland in diesen seltsamen Zeiten passieren konnte. Kurz: BASTA ist Basta.

Wenige Karten sind noch in den Stadtbüros und möglicherweise an der Abendkasse zu bekommen. Telefonische Hinweise gibt es unter 02931 / 893-11 43.

Schreibe einen Kommentar