Latest News

Moosfelde: Es geht voran

Vorstellung, Diskussion und Abstimmung der Entwürfe zur Schwimmbadnutzung

Neheim. Was kann man mit einem Schwimmbad ohne Wasser machen? Das war und ist die Frage mit der sich Kinder und Jugendliche in Moosfelde im Alter von 5 – 18 Jahren im Frühjahr in zwei Ideenwerkstätten beschäftigt haben. Jetzt liegen Entwürfe der Planergruppe Schlecht und Jonderko zur Umgestaltung der Fläche nach Abbruch des Lehrschwimmbeckens vor. Die Ideensammlung hat gezeigt: Viele Ideen sind schon an anderer Stelle im Stadtteil vorhanden, Räume gibt es in Moosfelde, die noch besser genutzt werden können, einige Ideen sind eher Organisationsfragen und zu guter Letzt, die meisten Ideen sind besser im Freien zu realisieren.

Daher möchte die Stadt Arnsberg zusammen mit dem Quartiersmanagement Moosfelde und dem Verein JAS e.V. am Samstag, den 24. Oktober 2009 von 11.00 bis 16.00 Uhr alle Kinder und Jugendlichen zur Diskussion und Abstimmung der vorliegenden Entwürfe in den Jugendtreff Moosfelde, Eschenstraße 4, 59755 Arnsberg, einladen. Gleichzeitig soll aufgezeigt werden, was weiter geplant ist. Es besteht die Möglichkeit Änderungsvorschläge einzubringen, so dass am Ende des Tages ein gemeinsam getragener Entwurf vorliegt. Ab 15.00 Uhr findet die Präsentation dieses Ergebnisses statt, zu der alle Eltern und interessierten Bürger und Bürgerinnen Moosfeldes eingeladen sind.

Schreibe einen Kommentar