Latest News

Besuch aus der Partnerstadt Olesno in Polen zu Gast in Arnsberg

Arnsberg. Im Rahmen der „Internationalen Tage der Musik“, die die Musikschule des Hochsauerlandkreises in der vergangenen Woche in Alt-Arnsberg durchführten, nahm auch eine Gruppe von 35 Schülerinnen und Schülern der Musikschule in Arnsbergs Partnerstadt Olesno in Polen teil.

Der Bürgermeister der Partnerstadt, Sylvester Lewicki, sowie drei weitere Vertreter des Rates verweilten zeitgleich in unserer Stadt, um durch ihre Anwesenheit die Bedeutung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den Städten, aber auch mit dem Hochsauerlandkreis, der eine Partnerschaft mit dem Kreis Olesno unterhält, hervor zu heben.

Neben der Teilnahme an zwei Konzerten wurde auch das „Kaiserhaus“ in Neheim und die Musikschule im ehemaligen Hotel „Krone“ in Arnsberg besichtigt. Ebenso wurden Gespräche mit Vertretern der Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH und der Feuerwehr der Stadt Arnsberg geführt, um sich über die Nutzung alter Industriebrachen zu informieren und sich über das Thema Feuerwehr und ihre Ausstattung auszutauschen. Auch eine Begegnung mit dem Arnsberger „Förderverein Olesno e.V.“ stand auf dem Programm.

Eine weitere städtepartnerschaftliche Begegnung wird Anfang Juni stattfinden. Dann nimmt eine Seniorengruppe aus Arnsberg die Gegeneinladung der polnischen Seniorenvertreter, die im vergangenen Jahr in Arnsberg die verschiedensten Senioreneinrichtungen der Stadt besucht hatten, wahr, um sich über die Seniorenarbeit in Polen zu informieren und auszuloten, wie und wo eine Zusammenarbeit möglich ist

Schreibe einen Kommentar