Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Straftaten in Arnsberg und Neheim

Straftaten in Arnsberg und Neheim

Arnsberg: Zu einem Wohnungseinbruch kam es am Mittwochnachmittag in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Hammerweide. Unbekannte Täter gelangten durch Einschlagen eines Fensters in eine Erdgeschosswohnung

und entwendeten aus der Wohnung einen Laptop der Marke Fujitsu Siemens im Wert von ca. 510 Euro.

Arnsberg: 50 Meter Kupferkabel war die Beute unbekannter Täter letzte Nacht an der Baustelle der neuen Fußgänger- und Radfahrerbrücke auf der Ruhrstraße. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Neheim: Eine Sachbeschädigung begingen unbekannte Vandalen am Dienstagnachmittag an einer Baustelle auf der Straße Dicke Hecke. Dort zerstörten sie ein Holzgerüst eines Neubaus. Es entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro. Hinweise zu den Straftaten oder den Tätern bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200

Schreibe einen Kommentar