Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Unfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer

Unfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer

Am Montagmorgen kam es auf der Bundesstraße 229 zwischen Müschede und Hachen zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Ein 74-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Hachen. Zur gleichen Zeit näherte sich von hinten ein 19-Jähriger mit einem Kleintransporter. Der Fahrer war nach eigenen Angaben kurz eingeschlafen und geriet deshalb immer weiter in Richtung rechter Fahrbahnrand. Mit dem rechten Außenspiegel prallte er gegen den Radfahrer. Der kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des 19-Jährigen Kleintransporterfahrers wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar