Latest News

Verkehrskommissariat Arnsberg klärt Unfallflucht auf

Am Freitag vor einer Woche kam es auf der Eichholzstraße zu einer Unfallflucht, bei der zwei am Fahrbahnrand parkende VW Golf durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurden. Der Schaden lag bei etwa 4.300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle.
Nach umfangreichen Ermittlungen sowie einem Abgleich erstatteter Unfallfluchtanzeigen konnte eine 36-jährige Frau als Verursacherin ermittelt werden. Ihr 39-jähriger Ehemann, Halter eines VW Passats, hatte seinerseits Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht erstattet. Er gab an, dass die Beschädigungen an seinem Pkw durch ein anderes Fahrzeug auf einem Supermarktparkplatz verursacht worden seien. Tatsächlich stammen die Schäden von dem Unfall auf der Eichholzstraße.
Gegen die Fahrzeugführerin wird nun wegen Verkehrsunfallflucht und gegen ihren Ehemann wegen Vortäuschens einer Straftat ermittelt.

Schreibe einen Kommentar