Latest News

Verkehrsunfall in Arnsberg-Hüsten

Zu einem Verkehrsunfall kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 229. Dort übersah eine 23-jährige Pkw-Fahrerin ein verkehrsbedingt anhaltendes Fahrzeug, fuhr auf diesen auf und schob den Pkw auf zwei weitere Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung kam für ca. 1 ½ Stunden zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar