Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Betrunkener ohne Führerschein und Versicherungsschutz in Neheim unterwegs

Betrunkener ohne Führerschein und Versicherungsschutz in Neheim unterwegs

Am späten Samstagabend kontrollierte die Polizei auf der Graf-Gottfried-Straße in Neheim einen 27-jährigen Neheimer. An dem nicht zugelassenen PKW waren entsiegelte Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs angebracht worden. Des Weiteren stand der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss. Er musste sich in der Polizeiwache Arnsberg von einem Arzt eine Blutprobe entnehmen lassen. Den Führerschein musste der 27-jährige allerdings nicht abgeben, denn er besaß gar keinen. Da kann man nur sagen: schöne Bescherung!

Schreibe einen Kommentar