Latest News

Verfolgungsfahrt in Neheim

In der Nacht zum Montag kam es von der Sternstraße ausgehend zu einer Verfolgungsfahrt. Eine Streifenwagenbesatzung der Wache Arnsberg wollte einen Pkw kontrollieren. Der Fahrer hielt aber nicht an, sondern gab Gas. Er fuhr auf die Autobahn in Richtung Werl. In Wickede fuhr er ab und sofort wieder in die Gegenrichtung auf. An der Ausfahrt Neheim fuhr der Wagen wieder von der Autobahn ab. Auf der Stembergstraße konnte der Pkw schließlich gestoppt und der Fahrer dingfest gemacht werden. Am Steuer saß ein 56-Jähriger aus Neheim. Er war vor der Polizei geflüchtet, weil er keinen Führerschein hat. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv. Dem Mann wurde deshalb eine Blutprobe entnommen.

Schreibe einen Kommentar