Latest News

Unfall mit zwei Verletzten in Arnsberg

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Hammerweide zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 48-jährige Pkw-Fahrerin fuhr auf der Straße „Zur Schefferei“ in Richtung Hammerweide und wollte in Richtung „Unterm Römberge“ abbiegen. Sie hielt an, um einem von rechts kommenden 55-jährigen Autofahrer die Vorfahrt zu gewähren. Gleichzeitig fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Auto von dem Gelände einer Schreinerei los, weil er dachte, die Frau ließe ihn vor. Durch dieses Missverständnis stießen die Wagen der beiden Männer zusammen. Der 52-jährige Unfallverursacher und seine 50-jährige Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand außerdem Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar