Latest News

18-Jährige aus Ense ohne Führerschein unterwegs und Unfall gebaut

Am Samstagmorgen um 09.20 Uhr befuhr eine 18-Jährige aus Ense das Drive-In einer Fast-Food-Kette in Neheim an der Werler Straße. In der engen Zufahrt fuhr sie zunächst rechts gegen eine Betonwand. Um einen anschließenden Auffahrunfall zu vermeiden riss sie dass Fahrzeug scharf nach links, zerstörte bei diesem Fahrmanöver aber eine Wegeleuchte. An Ihrem PKW entstand erheblicher Sachschaden. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000.- €.

Schreibe einen Kommentar