Latest News

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit Sachschaden und Trunkenheit in Arnsberg-Oeventrop

Oeventrop. Am Sonntag, 12.06.2011, 03:50 Uhr, verlor ein 21-jähriger Pkw-Fahrer infolge des Genusses alkoholischer Getränke im Kreuzungsbereich Gartenstraße / Raulfs Ufer beim Wenden die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen den Gartenzaun eines Hauses. Dabei wurde auch eine Straßenlaterne beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der unfallbeschädigte Pkw wurde gegen
05:30 Uhr nur wenige Straßen entfernt festgestellt. Der Fahrer konnte ermittelt werden. Es wurden zwei Blutproben angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt ca. 
5.000,- EUR. 
 

Schreibe einen Kommentar