Latest News

Malen mit Demenzpatienten im Bürgerzentrum in Arnsberg

Arnsberg. Im Arnsberger Bahnhof startet Anfang November der Kurs „Malen mit Demenzpatienten“ unter der Leitung der Projektleiterin Eva-Maria Blum, sowie deren Mitstreiterinnen Anneliese Nolte,  Marie Theres Ernst  und Monika Gadecke im Bürgerzentrum Arnsberg. Alle vier Damen sind ausgebildete seniorTrainerInnen.
Ziel ist es, die Menschen aus der Einsamkeit zu holen und mit Demenzkranken auf Papier, Karton und Pappe zu malen sowie den pflegenden Angehörigen neue Zeit zu verschaffen, z.B. für einen Einkaufsbummel oder ähnliches.
Es ist erforderlich, dass die Angehörigen die Demenzkranken selbst ins Bürgerzentrum bringen und wieder abholen.
Es sollen pro Betreuerin nicht mehr als zwei Teilnehmer/-innen angenommen werden, um eine persönliche und vertrauensvolle Betreuung zu gewährleisten.
Der Kurs findet jeden 2. Donnerstag im Monat von 16 – 17.30 Uhr, Bürgerzentrum im Bahnhof, 1. OG – Werkraum – statt.  Erstmalig am 10. November 2011.
Für Rückfragen stehen Ihnen die Projektleiterin Eva-Maria Blum unter der Tel.-Nr. 02932 – 32767 sowie die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, Tel.-Nr. 02932 201-1402 oder unter [email protected] zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar