Latest News

Das Jahrhundertleuchten am Möhnesee startete mit Technikpanne

Am Samstag, den 13. April, sollte die Möhne-Staumauer anlässlich ihres 100. Geburtstages erstmals im großen Glanz erstrahlen. Eine Menge Zuschauer kamen zur Möhne.  Der an der Staumauer angrenzene Wald und die Türme der Mauer waren in bunten Licht getauscht.
Auf der Mitte des Staudamms wollten die Künstler Britta und Wolfgang Flammersfeld mit spezieller LED-Technik, Großbild-Diaprojektoren und Videoprojektionen die Geschichte der vergangenen 100 Jahre rund um den Möhnesee lebendig machen. Allerdings machte die Technik der Vorstellung einen Strich durch die Rechnung. Das Jahrhundertleuchten ging nicht wie geplant um 21.00 Uhr sondern erst nach 22.00 Uhr los. Alle Besucher, die Samstag nicht mehr warten wollten, können mit der gleichen Eintrittskarte nochmals die Illumination besuchen.
Das Jahrhunderleuchten gibt es vom 13. April – 12. Mai 2013 täglich ab Eintritt der Dunkelheit.
Eintrittspreise: 12 € für Erwachsene am Wochenende und an Feiertagen an der Abendkasse, 10 € Erwachsene am Wochenende und an Feiertagen im Vorverkauf zzgl. VVG, 10 € für Erwachsene in der Woche an der Abendkasse, 8 € Erwachsene in der Woche im Vorverkauf zzgl. VVG, ab 14 Jahre Normalpreis, 3 € Kinder von 6-14 Jahren, Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei.

Illuminierte Staumauer des Möhnesee_1

Bild 1 von 60

Farbenfrohe Beleuchtung der Möhnesperrmauer zum 100. Jubiläum

Bitte erlauben Sie Youtube Cookies um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie sich damit einverstanden erklären, können Sie auf Youtube Inhalte, einem Service eines externen Dienstleisters zugreifen.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Sie damit einverstanden sind, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Schreibe einen Kommentar