Latest News

Vermutlich Brandbombe aus dem 2. Weltkrieg bei Bauarbeiten in Neheim entdeckt

Bei Bauarbeiten in der Neheimer Robert-Koch-Strasse ist am gestrigen Mittwoch nachmittags vermutlich Reste einer Brandbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt worden. Der Fundort wurde gesichert und die Bombe mit Sand abgedeckt. Die entsprechenden Behörden und der Kampfmittelräumdienst wurden informiert.

Brandbomben sind sehr gefährlichl, da sie Phosphor enthalten, der bei Kontakt mit dem Sauerstoff in der Luft sofort zu brennen anfängt.

wir halten Sie z.B. auch bei https://twitter.com/neheimhuesten auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar