Latest News

Wie entsteht eine Druckplatte? Arnsberger Kulturstrolche schauen bei einer Druckereibesichtigung hinter die Kulissen

druckplatte 2013

Arnsberg. Im Rahmen des landesweiten Projektes „Kulturstrolche“ erfuhr die Klasse 2b der Johanesschule Arnsberg eine Menge über Mediengestaltung, Druckplattenherstellung, Druck und Weiterverarbeitung.
Zu Beginn wurden die 28 Schülerinnen und Schüler fotografiert. Am Bildschirm veränderte eine Mediengestalterin das Foto nach Belieben: Köpfe wechselten auf andere Körper und die Farben der T-Shirts wechselten die Farbe. Die Kinder hatten ihren Spaß und begriffen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung. Im weiteren Verlauf der Führung durften sie die große Druckmaschine besichtigen und begehen. Das ist „cool“, so ein Schüler. Zum Ende der Druckereibesichtigung erhielten die Kinder ein achtseitiges Heft für eigene Notizen und das Gruppenfoto im Innenteil.
Die Kulturstrolche schauten hinter die Kulissen und wissen ab jetzt, dass dort auch Zeugnisse und Klassenbücher gedruckt werden. „Neben Privat- und Industriedrucksachen drucken wir auch Schulvordrucke für blaue Briefe“, verriet der Betreiber, als die Gruppe schon weg war. Bleibt zu hoffen, dass die Kulturstrolche diese Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen müssen.

(Foto: Stadt Arnsberg)

Schreibe einen Kommentar