Latest News

Kita am Marienhospital in Arnsberg spendet für UNICEF: 200 Euro übergeben

arnsberg unicefArnsberg. Weihnachtszeit, das heißt Plätzchen backen, sich drinnen einigeln, spazieren gehen – kurz: Die gemütliche Jahreszeit genießen. Für die Kinder der Kita am Marienhospital heißt es aber auch: Etwas spenden für andere, denen es nicht so gut geht wie ihnen.

Rund 200 Euro hatten die Kleinen für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen gesammelt. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei von den Eltern der Kinder, die die Spende durch den Verkauf selbstgebackener Waffeln finanzierten. Ihre Kinder übergaben das Geld nun in einer selbst beklebten Box Mitarbeitern der UNICEF-Geschäftsstelle in Arnsberg, die die Spende an die Taifunopfer weiterleiten. Anbei finden Sie Fotos von der Spendenübergabe.

Schreibe einen Kommentar