Latest News

Kartenspielvormittag in der Villa Bremer, ab dem 27. Februar

Arnsberg. Am Donnerstag, 27.Februar, startet ein neues bürgerschaftlich initiiertes Projekt in der Villa Bremer im Bremerspark Neheim: An jedem 4. Donnerstag im Monat sind von diesem Zeitpunkt an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, an einer offenen Kartenspielrunde teilzunehmen.

Das Projekt ist im vergangenen Jahr bereits erfolgreich im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg gestartet. In den gemütlichen Räumen der Villa Bremer besteht nun bald ebenfalls die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und der Leidenschaft fürs Kartenspiel nachzugehen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten weitere Informationen bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Svenja Schauerte (Clemens-August-Str. 116, 59821 Arnsberg) unter Tel: 02931 5483343 sowie e-mail an [email protected]

Schreibe einen Kommentar