Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Augen auf und Taschen zu! – Präventionswoche gegen Taschendiebstahl

Augen auf und Taschen zu! – Präventionswoche gegen Taschendiebstahl

Hochsauerlandkreis. Wie bereits berichtet, beteiligt sich die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis an der landesweiten Präventionswoche gegen Taschendiebstahl vom 29. September 2014 bis zum 05. Oktober 2014.

Schaut man sich die Fallzahlen im Hochsauerlandkreis an, so muss man feststellen, dass diese vergleichsweise niedrig sind und in den letzten Jahren zwar Schwankungen unterlegen sind, jedoch keine nennenswerten Anstiege zu verzeichnen waren. Im Jahr 2011 wurden im Hochsauerlandkreis 172 Taschendiebstähle angezeigt. Mit 131 und 174 Fällen blieb die Zahl in den Jahren 2012 und 2013 relativ konstant.
Im ersten Halbjahr des aktuellen Jahres sind der Polizei im Hochsauerlandkreis bislang 76 der Delikte bekannt geworden. Damit deutet sich ein ähnliches Niveau wie im letzten Jahr an. Allerdings gilt dies nur für unseren heimischen Bereich. Gerade in Ballungszentren und auch beliebten Touristenregionen im Ausland ist diese Art der Kriminalität auf dem Vormarsch.
Gleichwohl gilt es, den raffinierten Tätern die Tatausführung so schwer wie möglich zu gestalten, um die Zahl an Opfern der Diebe möglichst gering zu halten. Dies gelingt oft schon mit einfachen Vorsichtsmaßnahmen, die weder Geld kosten noch Mühe machen.
Deshalb werden Fachleute aus dem Bereich der Prävention am Samstag, 04. Oktober 2014, auf dem Wochenmarkt in Neheim vor Ort sein. Sie wollen dort ab 09:30 Uhr beraten und aufklären, ganz unter dem Motto „Augen auf und Tasche zu!“. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen am Samstag während der Marktstunden mit den Mitarbeitern der Dienststelle für Kriminalprävention ins Gespräch zu kommen und sich direkt beraten zu lassen. Also sprechen Sie uns einfach an!

Schreibe einen Kommentar