Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Alt-Arnsberg leicht verletzt

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Alt-Arnsberg leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Fahrradfahrer am Samstagmittag in Arnsberg. Eine 69-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Ruhrstraße in Fahrtrichtung Arnsberg. An der Lichtzeichenanlage Ruhrstraße/Grimmestraße musste sie bei Rotlicht anhalten. Ein 68-jähriger Fahrradfahrer fuhr auf dem dortigen Radweg in die gleiche Richtung und hielt ebenso bei Rotlicht an. Als die Lichtzeichenanlage auf Grünlicht umsprang fuhren beide an. Die PKW-Fahrerin bog sofort nach rechts in die Grimmestraße ab. Der 68-jährige wurde vom PKW erfasst und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. 
Ärztliche Hilfe wollte er nicht in Anspruch nehmen. Der Sachschaden beträgt ca. 800 EUR. 

Schreibe einen Kommentar