Latest News

Die Perseiden waren 2015 auch aus dem Sauerland gut sichtbar

Perseiden 2015Alle Jahre wieder im August bewegt sich unsere Erde durch die Reste des Kometen 109P/Swift-Tuttle und zaubert ein Feuerwerk von Sternschnuppen an den nächtlichen Sommerhimmel.
Bereits vor 2000 Jahren dokumentierten die Chinesen diesen Meteorstrom. In Europa fand er erst 811 schriftliche Erwähnung. Er wird auch als Laurentiustränen oder Tränen des Laurentius bezeichnet, da er zeitlich mit dem Fest des Märtyrers Laurentius am 10. August zusammenfällt, der im Jahre 258 das Martyrium auf einem glühenden Rost erlitt.
Der Name „Perseiden“ kommt daher, das die Meteore ihren Ursprung scheinbar im Sternbild Perseus im Nordosten des europäischen Sommer-Sternenhimmels haben.
In diesem Jahr konnte man am 13.08.2015 zwischen 2 und 4 Uhr im Sauerland bis zu 100 Sternschnuppen pro Minute sehen.
Wir waren für Sie in der Nacht unterwegs und konnten am Südufer des Möhnesees einige spektakuläre Fotos machen.

Perseiden Meteorschauer am Möhnesee-Südufer_1

Bild 1 von 9

Tolles Wetter und gute Sicht. Gesehen habe ich bestimmt 100 Sternschnuppen. Fotografieren konnte ich nur ein paar...

 

Schreibe einen Kommentar