Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Sperrung des Einmündungsbereiches zur Prälaturstraße

Sperrung des Einmündungsbereiches zur Prälaturstraße

Arnsberg. Zum Abschluss der Tiefbaumaßnahme Königstraße/ Eichholzstraße muss der Einmündungsbereich zur Prälaturstraße nochmals für maximal drei Wochen gesperrt werden. Aus diesem Grunde wird die Einbahnstraßenregelung in der Klosterstraße ab dem kommenden Montag, 11. April, aufgehoben. Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Beachtung dieser Regelung und bedanken sich bei allen Beteiligten für das Verständnis für die Einschränkungen während der Bauzeit.

Schreibe einen Kommentar