Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Versuchter Einbruch in eine Wohnung

Versuchter Einbruch in eine Wohnung

Am Samstag, gegen 04:15 Uhr, versuchten nach Zeugenaussage vermutlich zwei bislang unbekannte männliche Täter vergeblich, ein Kellerfenster an der Gebäuderückseite eines Mehrfamilienhauses in der Ringstraße aufzuhebeln. Die Täter wurden als auffällig klein beschrieben. Das Gebäude ist im Bereich der Einmündung der Straße „Zur Taubeneiche“ gelegen. Die bisherige Fahndung verlief negativ. Die Auswertung der Spuren ist noch nicht abgeschlossen. Hinweise werden erbeten.

Schreibe einen Kommentar