Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Fahrradfahrer wird bei Sturz in Alt-Arnsberg schwer verletzt

Fahrradfahrer wird bei Sturz in Alt-Arnsberg schwer verletzt

Bei einem Sturz am Alten Markt wurde am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, ein 23-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Er war auf der abschüssigen Schloßstraße unterwegs und verlor auf der regennassen Fahrbahn bei der Durchfahrt des Glockenturms die Kontrolle über sein Fahrrad. Er überschlug sich mehrfach und blieb verletzt auf dem Boden liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgenuss bei dem Mann fest. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Schreibe einen Kommentar