Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Einbrüche im Arnsberger Stadtgebiet

Einbrüche im Arnsberger Stadtgebiet

Am Montagnachmittag brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus „Auf der Alm“ ein. Die Täter brachen ein Fenster auf der Gartenseite auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und entwendeten Schmuck, Bargeld und eine Armbanduhr.
Vermutlich dieselben Täter wurden bei einem Einbruch um 17.15 Uhr auf der Hüserstraße von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses überrascht. Die Täter gelangten durch ein Kellerfenster ins Gebäude.
Im Treppenhaus sah der Bewohner das Leuchten einer Taschenlampe.
Zudem hörte er zwei Personen sprechen. Die Täter flüchteten ungesehen durch den Keller. In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen.
Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements