Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Straßenraub in Alt-Arnsberg

Straßenraub in Alt-Arnsberg

Am Sonntag, 03:15 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus Arnsberg von bislang zwei unbekannten Tätern in der Clemens-August-Straße, Ecke Henzestraße, unvermittelt am Arm und an der Schulter gefasst. Nach der Aufforderung zur Herausgabe von Bargeld, übergab der 27-Jährige den Tätern eine Banknote mit geringem Wert. Hierauf flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Europaplatz.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Die beiden männlichen Täter sind ca. 20 bis 30 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Der erste hatte einen braunen Hautteint, einen sog. „Dreitagebart“ und trug auf dem Kopf ein weißes Basecap der Marke „Nike“. Der zweite Täter hatte eine stabile Figur, dunkles kurzes und an den Seiten rasiertes Haar, hatte ebenfalls einen sog. „Dreitagebart“ und trug weiße Sneaker der Marke „Nike“. Beide Täter sprachen deutsch mit Akzent. Hinweise an die Polizei werden erbeten.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements