Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Unfallort gesucht: 76-Jähriger erinnert sich nicht

Unfallort gesucht: 76-Jähriger erinnert sich nicht

Ein 76-jähriger Mann aus Menden meldete auf der Polizeiwache einen Verkehrsunfall. Der Mann gab an, am 26. März gegen einen Poller gefahren zu sein. Den genauen Unfallort kannte der Senior nicht. Allerdings war er am Unfalltag in Neheim und Hüsten unterwegs. Der Mann war im Bereich einer Einfahrt rückwärts gegen ein Hindernis gefahren. An seinem Auto entdeckten die Beamten eine fremde blaue Farbe in einer Höhe von 36 bis 63 cm. Möglicherweise war der Rentner nicht gegen einen Poller, sondern einen anderen unbekannten Gegenstand gefahren. Wer kann Angaben zum Unfallort geben? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements