Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2019 » Einbrüche im Stadtgebiet Arnsberg

Einbrüche im Stadtgebiet Arnsberg

Im Zeitraum zwischen Montag 23 Uhr und Dienstag 4:20 Uhr sind Unbekannte in eine Wohnung in der Rosenberger Straße eingebrochen. Das Schließblech der Wohnungstür wurde durch Gewalteinwirkung aus der Holzeinfassung herausgedrückt.
Die Täter entwendeten Bargeld und diverse Gegenstände.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Am Montag um 23:40 Uhr wurden die Beamten zu einem Einbruch auf das Gelände eines Wertstoffhofs in der Hüstener Straße gerufen. Zwei Täter überwunden den Zaun und entwendeten diverse Gegenstände. Die schnell eingetroffene Polizei konnte noch auf dem Gelände einen 22-jährigen Arnsberger festnehmen. Sein 36-jähriger Mittäter wurde vor dem Zaun angetroffen. Die Männer ließen sich wiederstandlos festnehmen. Beide wurden nach Feststellung ihrer Personalien wieder entlassen.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements