Mastodon

Hüsten. Schnelle und unbürokratische Hilfe für Familien in belastenden Situationen – die bietet das Projekt “Die Schaukel”. Für die ehrenamtliche Arbeit zur Unterstützung von jungen Familien, Alleinerziehenden und Müttern werden weiterhin engagierte Helfer:innen in Arnsberg gesucht.

Engagierte Helfer:innen gesucht

Wer sich vorstellen kann, als Vertrauensperson in diesem Projekt zu unterstützen, Hilfe anzubieten oder zu vermitteln und ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme von Familien zu haben, kann sich im “Offenen Treff” des Projektes “Die Schaukel” am kommenden Mittwoch, 12. April, um 18 Uhr im Engagement (E-)Zentrum in Hüsten, Am Hüttengraben 29, 59759 Arnsberg, Raum E2 weiter informieren.

“Offener Treff” am 12. April in Hüsten

Bei diesem Projekt geht es darum, Hilfen einfach und unbürokratisch zu gestalten und eine Hand zu reichen, ohne zu belehren. Bereits Anfang 2005 wurde das ehrenamtliche Angebot erfolgreich durch den Zonta Club Arnsberg initiiert und seitdem von diesem unterstützt.

Weitere Auskünfte erteilt die Engagementförderung der Stadt Arnsberg: Tel. 02932 201-2284, [email protected]

Schreibe einen Kommentar