Mastodon

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 18:20 Uhr und Mittwoch, 07:15 Uhr haben unbekannte Täter sich an einer Baustelle am Fuchspfad zu schaffen gemacht. Jetzigen Erkenntnissen nach entwendeten die Täter Kupfer. Ihre Beute wollten die unbekannten Täter vermutlich mit einem Auto abtransportieren. Das Auto fuhren sie jedoch auf einer angrenzenden Grünfläche fest, sodass sie es am Tatort zurücklassen mussten. Die Polizei hat das Auto sichergestellt. Aufgrund der Tatumstände ist jedoch naheliegend, dass die Täter die Beute mit einem weiteren Fahrzeug abtransportiert haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Hinweise geben können werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiwache in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932 – 90200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar