Mastodon

Ein 35-jähriger Mann aus Arnsberg steht derzeitigen Erkenntnissen nach im Verdacht, am Freitag gegen 17:00 Uhr einer 62-jährigen Neheimerin in einem Supermarkt an der “Von-Lilien-Straße” die Geldbörse entwendet zu haben. Als er im weiteren Verlauf von Zeugen festgehalten wurde, wehrte er sich und schlug um sich. Der Tatverdächtige verletzte dabei eine 51-Jährige aus Arnsberg und eine 34-Jährige aus Hemer leicht. Die Beamten stellten mögliche Tatbeute sicher und nahmen den mutmaßlichen Täter vorläufig fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft für den 35-jährigen Tatverdächtigen an.

Schreibe einen Kommentar