Latest News

Die DTM mit TRILUX und Ralf Schumacher

{mosimage}Bei heutigen Rennen im niederländischem Zandvoort startete Ralf Schumacher mit seinem TRILUX AMG Mercedes von der letzten Startposition. Nach einem spannenden Rennen, welches der Schwede Ekström im Audi A4 gewann, belegte Ralf Schumacher einen respektablen 12. Platz. Mit seinem gut eine Sekunde langsameren Vorjahreswagen führt er damit den gewollten Lernprozess in der DTM fort.

Ralf Schumacher, der nach Mathias Lauda im letzten Jahr, in dieser Saison im 2007er TRILUX AMG Mercedes sitzt, besuchte am 25. Juni seinen Sponsor TRILUX in Neheim-Hüsten. Nach einem Rundgang durch die Betriebsstätten und einem Mittagessen in der Werkskantine gab es auch eine Autogrammstunde. Ralf Schumacher wird auch in der nächsten Saison mit dem TRILUX AMG Mercedes fahren, vorausgesetzt er bekommt ein aktuelles, konkurenzfähiges Modell. Die Arnsberger Firma TRILUX stattet mit seinen Produkten außerdem die Mercedes VIP Lounge und einige andere DTM & Mercedes Projekte aus.

Schreibe einen Kommentar