Latest News

Versuchter schwerer Raub in Neheim

Am Samstag um 22:00 Uhr wurde ein 68-jähriger Neheimer Opfer eines Raubes. Auf der Apothekerstraße wurde er von einem bislang unbekannten männlichen Täter mit einem Messer bedroht und aufgefordert,

sein Bargeld herauszugeben. Als der Geschädigte vorgab, kein Portmonee zu haben, stieß der Täter ihn zu Boden und griff ihm an die Hose. Durch verbale Einmischung von Passanten ließ der Täter von der weiteren Begehung ab und flüchtete in Richtung Neheimer Markt.
Hinweise bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 – 90200.

Schreibe einen Kommentar