Latest News

Körperverletzung in Neheim

Vor seiner Haustür wurde am frühen Sonntagmorgen ein 31-jähriger Nachtschwärmer zusammengeschlagen und schwer verletzt. Der betrunkene Geschädigte wurde nach bisherigen Erkenntnissen

von einem unbekannten Mann derart zusammengeschlagen, dass er mit schweren Gesichtsverletzungen zur Behandlung in eine Dortmunder Spezialklinik gefahren werden musste. Die Tat ereignete sich gegen 05.20 Uhr. Zum Tatmotiv und zum Täter sind bisher keine Angaben möglich. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. 
Etwaige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hüsten zu wenden, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar