Latest News

Einbrüche und Verkehrsunfall in Neheim

Bei einem Unfall in Bergheim wurde Sonntagabend ein Fahrradfahrer verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pkw die Straße Donnerfeld in Fahrtrichtung B 7. An der B 7 hielt er zunächst an, 

um dann nach links in Fahrtrichtung Voßwinkel weiter zu fahren. Dabei missachtete der die Vorfahrt des von links kommenden und Richtung Neheim fahrenden 18-jährigen Radfahrers und es kam zum Zusammenstoß. Der 18-Jährige stürzte und verletzte sich. Seine Verletzungen wurden im Hüstener Krankenhaus ambulant behandelt.
Eine Reihe von Einbrüchen ereigneten sich über das Wochenende in der Neheimer Innenstadt. Arztpraxen an der Burgstraße und der Schwester-Aicharda-Straße, einer Versicherungsgeschäftsstelle an der Goethestraße und einem Fotostudio am Springufer galt das Interesse der Einbrecher. Die Täter schlugen Scheiben ein und brachen Türen auf, um in die Tatorte zu gelangen. Am Springufer scheiterten sie an der Eingangstür, die den Aufbruchversuchen standhielt. An den übrigen Einbruchstatorten entwendeten sie u.a. mehrere PC und Laptops, Computerbildschirme und eine Digitalkamera. Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrecher ein Kfz. benutzten, um ihre Beute transportieren zu können. Hinweise zu den Einbrechern bitte an das Kriminalkommissariat in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar