Latest News

Verkehrsunfall in Hüsten

Ein betrunkener Fußgänger verursachte Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße. Der 45-Jährige betrat die Straße ohne auf den Verkehr zu achten und 

wurde von einem Rollerfahrer angefahren. Der 16-jährige Rollerfahrer stürzte; er und Fußgänger verletzten sich leicht. Am Motorroller entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Ein Alkoholtest des Fußgängers ergab ein Ergebnis von etwa 2,3 Promille. Dem Hüstener wurde eine Blutprobe entnommen.

Schreibe einen Kommentar