Latest News

Niedereimer: Pkw unterschlagen

Von einer Probefahrt mit einem schwarzen BMW Kombi kehrte Donnerstagnachmittag ein vermeintlicher Kaufinteressent nicht zurück. Am späten Nachmittag erschienen zwei Männer und eine Frau

bei einem Autohändler im Niedereimerfeld. Das Trio interessierte sich für einen schwarzen BMW des Typs 330D Touring und es wurde mit einem Verkäufer eine 30-minütige Probefahrt vereinbart. Der Kaufinteressent hinterlegte zur Sicherheit einen Ausweis. Bis zum Geschäftsschluss wurde der Wagen nicht zurückgebracht und die Polizei wurde eingeschaltet. Es stellte sich heraus, dass der Kaufinteressent einen entwendeten Ausweis hinterlegt hatte.
An dem Wagen befand sich das Kurzzeitkennzeichen – HSK–06135 -. Etwaige Hinweise zu dem Verbleib des Pkw bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar