Latest News

Denz-Brücke über die Ruhr im Binnerfeld ab Dienstag gesperrt

Neheim. Die Fußgängerbrücke über Ruhr zwischen Obenwerth und dem Keglerzentrum bzw. Verkehrsübungsplatz im Binnerfeld wird ab dem 14. April 2009 für rund zehn Wochen gesperrt. Grund sind die Verlängerung der Brücke in Richtung Autobahn und die notwendigen Sanierungsarbeiten an der vorhandenen Bausubstanz. Die Verlängerung erfolgt im Rahmen der Renaturierung der Ruhr in diesem Abschnitt. Dabei wird die Brücke um ein zusätzliches Feld verlängert, was der Ruhr mehr Abflussquerschnitt und Entwicklungspotential liefert. Die steile, unbequeme Treppenanlage wird entfernt und durch eine schräge, mit Fahrrad, Rollstuhl und Kinderwagen befahrbare Rampe ersetzt. Aufgrund des strengen Winters und des hohen Wasserstands der Ruhr konnte der ursprünglich vorgesehene Baubeginn Anfang März nicht gehalten werden. Dadurch verschiebt sich die Maßnahme in die Frühjahrs- und Sommerzeit. Über einen kleinen Umweg kann das andere Ufer über die Pickenhainbrücke (Freibad) oder die Ohlbrücke erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar