Latest News

Straftaten in Arnsberg und Müschede

Arnsberg: 12-15 Festmeter Fichtenholz war die Beute unbekannter Täter aus einem privaten Waldgebiet an der Straße Kaiser-Wilhelm-Brücke/Zur Hünenburg. Dabei machten sich die illegalen Holzfäller

reichlich Arbeit. Sie fällten die Fichten an einem Steilhang. Zum Abtransport benutzten die Täter vermutlich einen Lkw. Der Diebstahl wurde jetzt vom Geschädigten bemerkt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro.
Die Polizei in Arnsberg bittet Zeugen, die in den letzten Tagen am Waldgebiet verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Tel. 02932/90200 zu melden.

Müschede: Zu einem Diebstahl eines Motorrollers kam es in der Nacht zum Donnerstag auf der Straße In der Schlar. Diesen entwendeten die unbekannten Täter von einem Parkplatz vor dem Wohnhaus. Der rot-silberne Roller der Marke Aragon GP im Wert von ca. 1700 Euro war erst eine Woche alt.
Hinweise zu den Dieben bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200.

Schreibe einen Kommentar